Neuer Trend: Halbbeziehung

© Robert Kneschke - Fotolia.com

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Männer, die sich selbst mit Vierzig noch nicht binden wollen, weil sie glauben etwas verpassen zu können, ist kein neues Phänomen. Neu allerdings ist, dass auch Frauen diese Bindungsangst spüren und beide Geschlechter nun offen dazu stehen. “Halbbeziehung” nennt sich dieser neue Trend, der im Zeitalter der Internet-Dating-Seiten vollen Erfolg bringt. Dabei handelt es sich bei dieser “Halbbeziehung” ebenfalls nur um Bindungsangst, doch in diesem Fall im Einverständnis beider Parteien. 

Viele Diskussionen machen sich in Internetforen darüber breit, sehr viele Fürsprüche aber auch extrem viele Gegner der neuen Beziehungsform sprechen über ihre positiven wie auch negativen Erfahrung.  Wer sich denkt, dass eine Halbbeziehung nichts anderes als eine offene Beziehung ist, irrt, denn in einer offenen Beziehungen sind sich beide Parteien über ihre Liebe im Klaren und setzen den Partner immer an erster Stelle. In einer Halbbeziehung allerdings sind die Fronten meistens nicht geklärt. Man sieht sich ein paar Mal pro Woche und genießt dabei die schönen Seiten einer Beziehung, nämlich die Nähe. Dabei verliert man trotzdem die unbeschwerte Freiheit des Singlelebens nicht und muss den hässlichen Alltagstrott, den Beziehungen nun einmal mit sich bringen, nicht miterleben. 

In der Theorie klingt das System eigentlich ganz passabel, doch leider funktioniert dieses Prinzip in der Praxis nur sehr selten, denn eine Partei leidet und liebt, während die andere abblockt. Wer aus dieser Halbbeziehung eine wirkliche Beziehung machen möchte, muss sich oft der grauen Realität stellen und die zeigt, dass eine Beziehung einfach nicht möglich ist. Denn nicht ohne Grund gehen viele diese Halbbeziehung ein – entweder sie kommen gerade aus einer Beziehung und verarbeiten noch die Trennung oder räumliche Distanz macht eine realistische Beziehung einfach nicht möglich. Wenn man sich in dieser Zwickmühle befindet und mehr leidet als Spaß daran hat, sollte flüchten und der Bindungsangst abschwören, denn sie kann auch ziemlich schmerzhaft sein. 

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse ein Kommentar